Ich erinnere mich

///Ich erinnere mich

OTZ – 23. Juli 2014

2017-01-23T10:27:55+02:0027. Oktober, 2016|Categories: Ich erinnere mich, Rezensionen|

Zum neuen Buch des Weimarer Autors Wolfgang Held Annerose Kirchner, OTZ 23. Juli 2014 Der schwer kranke Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held blickt auf sein Leben zurück und betrachtet sein Buch "Ich erinnere mich" als Vermächtnis. Wolfgang Held vor vier Jahren während eines Porträt-Termins in Weimar. Foto: Sascha Fromm Als der DEFA-Spielfilm "Einer [...]

Ich erinnere mich

2017-01-23T10:27:55+02:0026. Oktober, 2016|Categories: Allgemein, Ich erinnere mich, Rezensionen|

Wolfgang Held erinnert sich. Das geschieht häufig: Man kennt den Titel eines Buches, aber den Namen des Autors hat man vergessen. Noch häufiger widerfährt das Szenaristen: Man kennt den Titel des Films, vielleicht noch den Namen des Regisseurs und einiger Akteure – aber wer hat das Szenarium geschrieben? Der in Weimar lebenden Schriftsteller Wolfgang [...]

OTZ – 19.09.2014

2017-01-23T10:27:57+02:0019. September, 2014|Categories: Allgemein, Ich erinnere mich, Rezensionen|

OTZ 19.09.2014 - 06:30 Uhr Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held gestorben Der Autor wurde vor allem mit dem DDR-Film "Einer trage des anderen Last" bekannt. Der Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held. Foto: Fromm Weimar. Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist am Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 84 Jahren verstorben. Das [...]

nd – 07. August 2014

2017-01-23T10:27:57+02:007. August, 2014|Categories: Allgemein, Ich erinnere mich, Rezensionen|

Wolfgang Held erinnert sich Weimar, Weggefährten und die Frage Warum Von Matthias Biskupek, neues deutschland vom 7. August 2014 Seine Bücher, oft für Kinder, hatten hohe Auflagen und mit einem Film schrieb er 1988 Zeitgeschichte: „Einer trage des anderen Last“. Wolfgang Held gehörte zu jenen Autoren, die treu und fest an der Seite ihrer Republik, [...]

Freies Wort – 25. Juli

2017-01-23T10:27:57+02:0025. Juli, 2014|Categories: Allgemein, Ich erinnere mich, Rezensionen|

Aus Schmerz oder aus Freude Wolfgang Held zählt zu den wichtigsten Filmautoren der Defa und des DDR-Fernsehens. Und er ist wohl einer der produktivsten Thüringer Schriftsteller. Nun legt er ein Erinnerungs-Buch vor. Von Landolf Scherzer, Freies Wort 25. Juli 2014 Wolfgang Held in Weimar Es gibt Bücher, die ich nicht in gewohnter Weise analysieren und [...]

UNZ – 16. Juli 2014

2017-01-23T10:27:57+02:0016. Juli, 2014|Categories: Allgemein, Ich erinnere mich, Rezensionen|

Ein Lebenswerk, mit Wurzeln tief ... Werner Voigt, UNZ 16. Juli 2014 Ein bewegendes Buch. Gewiss auch für viele Ältere. Sie erinnern sich an Entdeckungen in ihren Kindertagen, als sie Helds Kinderbücher aus dem Weimarer Knabe-Verlag (allein in den 60er Jahren neun Buchtitel!) lasen. Und Millionen waren ergriffen von erzählten Menschenschicksalen, zu denen er [...]

TLZ – 10 Juli 2014

2017-01-23T10:27:57+02:0010. Juli, 2014|Categories: Allgemein, Ich erinnere mich|

Der Gesang der Vögel im Lebensbaum Der Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held legt seine Erinnerungen vor TLZ 10.07.2014 Schaut auf seine Biografie: der Weimarer Schriftsteller Wolfgang Held. Foto: Sascha Fromm Weimar. "Mit zunehmendem Alter setzten sich die Erinnerungen wie Vögel in meinen Lebensbaum. Und dann lauschte ich ihrem Gesang. Mir [...]

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.