Das ferne Grab

///Das ferne Grab

Das ferne Grab

2017-01-17T13:51:21+02:001. November, 2016|Categories: Allgemein, Das ferne Grab, Rezensionen|

Aus dem Vorwort: Das ferne Grab Siebzig Jahre nach dem Krieg sind die Wunden, die er geschlagen hat, zwar vernarbt, aber viele schmerzen noch. Fragen nach Schuld und Vergeltung, nach dem Verhältnis zwischen der heutigen Generation und den Feinden von damals bedürfen immer neuer Beantwortung. Vorurteile, Angst und Misstrauen erweisen sich als langlebig. All dies betrifft [...]

aus.gelesen – 23.04.2015

2017-01-23T10:27:57+02:0023. April, 2015|Categories: Allgemein, Das ferne Grab|

Ulrich Völkel: Das ferne Grab 23. April 2015 – aus.gelesen Der Eckhaus-Verlag aus Weimar ist ein noch junges Unternehmen, eine Verlagsgründung in den Zeiten, in denen das e-Book den Markt durcheinanderwirbelt – eine mutige Entscheidung und der Ehrgeiz, ein angesehener deutscher Verlag zu werden: ein löbliches Vorhaben. Thema des Verlages ist das Wahren der [...]

Radio Lotte – 04.03.2015

2017-01-23T10:27:57+02:004. März, 2015|Categories: Allgemein, Das ferne Grab, Rezensionen|

Radio Lotte - 04. März 2015 Buchrezension „Das ferne Grab“ von Ulrich Völkel Im Eckhaus Verlag Weimar ist kürzlich ein Buch erschienen, welches siebzig Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges noch einmal einen Blick auf die Geschichte wirft – eine sehr persönliche Geschichte allerdings. Ulrich Völkel hat es geschrieben und es trägt den [...]

TLZ – 29.01.2015

2017-01-23T10:27:57+02:0029. Januar, 2015|Categories: Das ferne Grab, Rezensionen|

TLZ 29.01.2015 - 13:00 Uhr Luise Thals Reise zum Grab ihres gefallenen Mannes Der Weimarer Schriftsteller Ulrich Völkel hat sein schwieriges Familienerbe aufgearbeitet - Eckhaus-Verlag plant spektakuläre Erinnerungsbände Friedhof bei Mal Rossoschka in der Nähe von Wolgograd: 56000 deutsche Soldaten haben hier ihre letzte Ruhe gefunden. Foto: aus "Das ferne Grab"/Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Weimar. [...]

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.